Corporate Planner HR​

Bringen Sie mehr Aufmerksamkeit ins Personal­controlling

Corporate Planner HR ist die Lösung, mit der Sie Ihr Umfeld und die Bedürfnisse Ihres Personals im Blick behalten.

Personalbedarf erkennen durch Szenarienplanung

Die Mitarbeiter eines Unternehmens sind eine elementare Ressource. Im Personalcontrolling müssen Sie flexibel planen. Nach Bedarf planen Sie für ganze Abteilungen, einzelne Teams, die Teilzeitkräfte oder auch mal für alle Mitarbeiter mit befristeten Verträgen. Corporate Planner OC bietet Ihnen die Flexibilität, unterschiedliche Szenarien Ihrer Personalplanung parallel abzubilden. Sie verfolgen alle Entwicklungen aufmerksam und erkennen frühzeitig Personalbedarf. Die Ergebnisse der Personalplanung stehen automatisch für die Finanzplanung bereit.

Zugriffe beschränken und sensible Daten schützen

Personalverantwortliche arbeiten mit sensiblen, personenbezogenen Daten wie Krankenstände, Gehälter oder Fluktuationsraten. Corporate Planner OC ist die Lösung, die vertrauliche Informationen sicher schützt. Das Berechtigungskonzept der Software bietet dem Personalcontroller vollen Zugriff auf die Personaldatenbank. Gleichzeitig haben die Kollegen aus dem unternehmensweiten Controlling Zugang zu den für sie relevanten Zahlen aus dem Bereich Personal.

Daten aus Vorsystemen nutzen

Corporate Planner OC hat Integrationen zu allen für das Personalcontrolling relevanten Vorsystemen. Dazu gehören beispielsweise Datev, Navision und SAP. Unsere Software übernimmt über diese Schnittstellen alle relevanten Daten vollautomatisiert. Die Daten sind jederzeit aktuell. Änderungen im jeweiligen Vorsystem werden automatisch berücksichtigt. Corporate Planner OC fügt sich nahtlos in jede bestehende Systemlandschaft ein.

Reporting im Personalcontrolling

Mit ein paar Klicks erstellen Sie Reports, die das Wesentliche fokussieren. Sie beantworten Fragen rund um Ihre Personalplanung mit konkreten Daten. Mit wenig Aufwand entsteht eine regel­mäßige Kommunikation über wichtige Kennzahlen wie zum Beispiel Krankheitsquote, Fluktuationsrate, Anzahl der Überstunden oder die Beschäftigungsstruktur in Ihrem Unternehmen.

W&K: Controlling.